fiore di levante

toepferei ds claudia und daniel schletti
Natives Olivenöl, extra aus Zakynthos (Griechenland)

Die Spur des Olivenbaumes lässt sich weit in die Antike zurückverfolgen. Er lieferte damals ein lebenswichtiges Grundnahrungsmittel und wurde deshalb in Griechenland als heilig verehrt. Nachdem die Oliven lange Zeit von den Bauern nur noch für den Eigengebrauch geerntet und gepresst wurden, erinnert man sich heute wieder an den Genuss und den gesundheitlichen Wert eines erstklassigen Olivenöls.

Mit der Ehrfurcht vor einer 3000 Jahre alten Tradition haben wir im Jahre 1991 unsere ersten Olivenbäume auf der Insel Zakynthos gepflanzt. Der poetische Name der Insel, «fiore di levante» (Blume des Ostens) hat unserem Olivenöl den Namen gegeben. Unser Olivenhain dehnt sich in einer Höhe von ca. 400 m ü. M. terrassenförmig über dem Meeres- und Naturschutzgebiet der Insel aus. Nach zehn Jahren intensiver Pflege konnten wir unsere ersten, von Hand gepflückten Oliven zur Ölpresse bringen.

Der Dank für unsere Bemühungen war ein hervorragendes Öl, welches wir ihnen hier präsentieren dürfen. Unsere kleinen Koroneiki-Oliven geben dem Öl einen angenehm fruchtig-milden Geschmack mit einem leicht würzig, pfefferigen Abgang.

Gute Gründe für unser Öl:


- überschaubarer Olivenhain
- gute Lage, gute Olivensorte
- sämtliche Arbeiten werden von uns ausgeführt und kontrolliert
- wir bemühen uns um einen biologischen Anbau (Düngung mit Mist)
- die Oliven werden aussortiert und sofort nach der Ernte gepresst (daher geringer Säuregehalt)
- der Transport in die Schweiz wird von uns ausgeführt
- Abfüllung durch uns in Kümmertshausen

Säure: 0-0,5%

Produzent:


Claudia und Daniel Schletti
Dafni GR-Zakynthos

© Copyright 2009 bei C. & D. Schletti, CH-8586 Kümmertshausen